Emergency 4 mods berlin download kostenlos

Notfall 4: Global Fighters for Life enthält 20 Missionen, mit obligatorischen kostenlosen Spielpausen bei jedem Zwischenspiel und den Free-Play-Modi Endless und Challenge. Es ist auch das erste in der Serie, das Multiplayer-Gameplay unterstützt. Die Deluxe-Version enthält drei zusätzliche Missionen, Unterstützung für Sprachbefehle sowie einige zusätzliche Spielfunktionen. Das Spiel ermöglicht es dem Spieler, mehr als 25 Einsatzfahrzeuge plus verschiedene Rettungspersonal zu verwenden. Die Fähigkeiten der TEC-Streitkräfte wurden seit ihrer Aufnahme in Emergency 3 erweitert, so dass Ingenieure Front-End-Bulldozer und den neuen TEC-Rettungshubschrauber einsetzen können, der die Verletzten aus der Gefahrenzone winden oder einen Ingenieur in schwer zugängliches Terrain abseilen kann. Bekannt als Emergency 3 in Nordamerika, ist diese Rate die erste, die einen 3D-Motor und einen beweglichen Kamerawinkel anstelle eines 2D-Motors verwendet. Darüber hinaus gibt es 20 neue Missionen sowie zwei neue Spielmodi; freies Spiel Endless und freies Spiel Challenge, für die Bewachung über eine einzelne Stadt. Emergency 2014 ist der dritte und letzte Teil der Spin-off-Serie, die von Quadriga Games entwickelt wurde, veröffentlicht von Deep Silver. Dieses zweite Erweiterungspaket für Emergency 2012 konzentriert sich auf Meteorkatastrophen. Ähnlich wie Emergency 2013 enthält es 4 neue Kampagnenmissionen, eine neue größere Freeplay-Karte und 3 neue Einheiten. Emergency 2014 wurde am 15. November 2013 veröffentlicht.

Die meisten Missionen finden in der Gegenwart statt, die Grafiken werden realistisch gehalten. Während das Setting zu Beginn der Serie von realen Locations inspiriert, aber nicht namentlich genannt wurde, findet Emergency 5 beispielsweise in deutschen Großstädten wie Köln, Hamburg, München oder Berlin statt. Dementsprechend sind die Einsatzkräfte und ihre Fahrzeuge ausgelegt. Um die Kampagne einzuführen, finden Missionen in einigen Titeln in der Vergangenheit statt, wie im Mittelalter, wo der Spieler mit Hexenjagden oder dem Schwarzen Tod konfrontiert wird. Ein weiteres typisches Merkmal der Emergency-Serie ist, dass die Missionen von aktuellen Ereignissen inspiriert sind – seien es Naturkatastrophen, Terrorismus oder Populismus. Aktuelle Themen werden in eine Frame-Aktion integriert. Linux-Version der kostenlosen Demo aus dem Spiel Flee From Purgatory. Emergency ist der bekannteste Titel von Sixteen Tons Entertainment geworden. Ab 2019 werden Spiele der Serie auf der ganzen Welt gespielt.

Allein das Notfall-Hauptquartier hat mehr als 1.000.000 Downloads im Playstore. [16] Die Serie für den PC erhielt insgesamt gemischte Kritiken, mit Bewertungen von 39% bis 86% für verschiedene Titel der Serie. Emergency DS, Emergency 2012 und Emergency iPad sind für den Deutschen Computerspielepreis nominiert. [17] [18] Ab 2019 hat Emergency seit mehr als einem Jahrzehnt eine aktive Modding-Community. Obwohl Emergency ein Spiel „nicht für alle“ ist, loben Kritiker die ungewöhnliche Einstellung und Liebe zum Detail im Spieldesign. [19] Laut Feuerwehr-Magazin ist Emergency auch 2019 eines der besten Feuerwehrspiele. [20] Bekannt als 911: First Responders in Nordamerika, veröffentlicht im April 2006, umfasst die Kampagne des Spiels mehrere Auslandsmissionen, bei denen der Spieler vorher entscheiden muss, welche Einheiten er überfliegen wird. Zwischen den komplexeren Missionen findet die Handlung in einer fiktiven Stadt statt, die den Alltag zwischen den Missionseinsätzen besucht. Zum ersten Mal in der Emergency-Serie gibt es auch einen kooperativen Multiplayer-Modus, in dem Spieler Online-Lobbys beitreten können, in denen der Gastgeber entweder Online-Freeplay oder Missionen zum Spielen entscheidet.